Babylon im Dresdner Albertinum

Mai 8, 2015
By
Babylon im Dresdner Albertinum „Museen sind Orte der Begegnung. Zwischen Künstlern, Werken, Besuchern und Museumsleuten. Grenzen und Beschränkungen sind in der Kunst undenkbar, sie war schon immer global, im Wandel begriffen und ist es heute vielleicht mehr denn je. Schon den Kurfürsten vor August dem Starken war es wichtig, Künstler und Baumeister, Werke oder gar ganze Sammlungen aus...
Read more »

Vom Jagen und Sammeln. Die Sammlung Edlis/Neeson im Art Institute of Chicago

April 24, 2015
By
Vom Jagen und Sammeln. Die Sammlung Edlis/Neeson im Art Institute of Chicago „Was passiert mit meiner Sammlung, wenn ich nicht mehr bin?“ fragte sich Stefan Edlis. Werden Anwälte entscheiden, was mit der über viele Jahre gesammelten Kunst passieren soll? Wird die Sammlung aufgeteilt und damit ihr besonderer Charakter zerstört? Nein, dachte sich der ambitionierte Sammler gemeinsam mit seiner Frau Gael Neeson und schenkte einen Teil der...
Read more »

200 Galerien und Kunst aus aller Welt

April 16, 2015
By
200 Galerien und Kunst aus aller Welt Heute ist es so weit. Die ART COLOGNE zieht wieder Kunstliebhaber und Sammler in die deutsche Medienhochburg Köln. Bis zum 19. April präsentieren mehr als 200 Galerien ihre Künstler. In diesem Jahr untergliedert sich die älteste Kunstmesse der Welt in die vier Kategorien: Contemporary Art Modern; Post-War and Contemporary New Contemporaries Collaborations   →...
Read more »

Vom Weimarer Bauhaus zum Kölner Domfenster

April 9, 2015
By
Vom Weimarer Bauhaus zum Kölner Domfenster Kunst steht nie im kontextfreien Raum. Dabei sind es nicht immer die Künstler, die sich mehr oder minder bewusst von anderen Meistern und ihren Werken beeinflussen lassen, sondern die Kunsthistoriker. Wie die Berufsbezeichnung vorwegnimmt, handelt es sich um eine ganz besondere Art von Geschichtswissenschaftler. Sie wandeln in ihrem über lange Zeit aufgebauten Bilderuniversum. Wenn...
Read more »

Der Künstler als Westernheld – Einladung zur Filmvorführung

April 7, 2015
By
Der Künstler als Westernheld – Einladung zur Filmvorführung   Das Hauptwerk Gerhard Richters ist abstrakt. Doch spielt die Landschaft im Werk Richters keine minder wichtige Rolle. Denn immer wieder greift der Künstler auf das Thema zurück.  Donnerstag 9. April 2015 |  “Weil Landschaft einfach schön ist” | Albertinum Dresden | Hermann Glöckner Raum | 16:30 Uhr | Eintritt frei  Im Frühwerk Richters erscheint die Landschaft wie...
Read more »

Ostern im “September”

April 3, 2015
By
Ostern im “September” Eier der ganz besonderen Art präsentiert die Pasticceria Bombiani in Rom. Unter dem Titel “Le Consistenze del Colore” zeigt sie 22 ovale Kunstwerke. Für jedes einzelne von Ihnen stand ein repräsentatives Werk eines international anerkannten Künstlers Pate. Die Konditorei griff für die Eier auf vorwiegend abstrakte Werke der Künstler zurück. Nur bei Gerhard Richter wählte sie...
Read more »

Im Kunstkompass 2015 bleibt alles, wie es war

März 30, 2015
By
Im Kunstkompass 2015 bleibt alles, wie es war Der Deutsche Kunsthistorikertag in Mainz fragte in der letzten Woche nach dem “gesellschaftliche und po­litische Status von Kunst”. Selbstverständlich ging es dabei auch um die kritische Betrachtung des Kunstmarktes. Kurz zuvor sprach auch Gerhard Richter im Interview mit der Zeit über die schockierenden Preise, die seine Werke auf internationalen Auktionen einspielen und kam zu dem...
Read more »

Von der Romantik zur Moderne

März 2, 2015
By
Von der Romantik zur Moderne HCasper David Friedrich und Johann Christian Dahl zogen bereits in den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts die Landschaftsmaler und Malereistudenten nach Dresden. Heute locken die beiden eigenwilligen Romantiker die Museumsbesucher in die Sonderausstellung “Dahl und Friedrich. Romantische Landschaften” der Galerie Neue Meister ins Albertinum. Angelehnt an das Rahmenprogramm der Sonderausstellung bietet das Gerhard Richter Archiv morgen um...
Read more »

Wir haben umgebaut. Die neuesten Bilder Gerhard Richters im Dresdner Albertinum

Februar 26, 2015
By
Wir haben umgebaut. Die neuesten Bilder Gerhard Richters im Dresdner Albertinum Während die Presse schon eifrig berichtet, kann ich im Trubel der letzten Tage nur kurz über die neue Bildinstallation in den Gerhard Richter-Räumen des Albertinum informieren. Vom 23. Februar bis heute hat der Künstler in enger Zusammenarbeit mit dem Gerhard Richter Archiv die beiden Ausstellungsräume im Albertinum neu gestaltet. Herr Richter hat die Hängung in seinem...
Read more »

Auktionsrekorde, Vorträge und Ausstellungen. Ein Wochenrückblick

Februar 16, 2015
By
Auktionsrekorde, Vorträge und Ausstellungen. Ein Wochenrückblick Es war eine Woche der Superlative. Am Dienstag, den 10. Februar 2015,  wurde bei Sotheby’s in London Gerhard Richters „Abstrakte Bild (599)“ aus dem Jahr 1986 versteigert. Das 300 auf 250 Zentimeter große Bild ging nach einem langwierigen Bietergefecht für 30.389.000 GBP (46.303.719 $) an einem per Telefon mitbietenden Privatsammler. Bereits einen Tag später bot das Auktionshaus Christie’s...
Read more »

Gerhard Richter im Spiegel der Alten Meister

Februar 9, 2015
By
Gerhard Richter im Spiegel der Alten Meister Immer wieder wird Gerhard Richter mit den “großen Malern” der Kunstgeschichte verglichen: als neuer Rembrandt oder Picasso feiert ihn die Presse regelmäßig. Doch werden diese Vergleiche dem einen oder dem anderen Maler wirklich gerecht? Das Vergleichen von Künstlern und ihren Werken ist eine der Grundlagen der Kunstgeschichte als Wissenschaft. Wie der Begriff selbst bereits...
Read more »

Gerhard Richter als „Zeichner“ und „Drucker“

Januar 2, 2015
By
Gerhard Richter als „Zeichner“ und „Drucker“ Im letzten Jahr hat das Gerhard Richter Archiv der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, um aus unserem Arbeitsalltag zu berichten sowie aktuellen Tendenzen im Werk Gerhard Richters zu thematisieren. Daneben haben wir aktuelle Begebenheiten genutzt, um einen Blick in das Gesamtwerk des Künstlers zu geben. In diesem Jahr eröffnen wir ebenfalls aus...
Read more »

Gerhard Richter. Bildermacher

November 11, 2014
By
Gerhard Richter. Bildermacher Ab dem 14. November 2014 lädt das Neue Museum in Nürnberg zu einer ganz besonderen Retrospektive ein. Mit der Übergabe der Sammlung Böckmann besitzt das Museum fortan eine der größten Richter-Sammlungen im öffentlichen Raum. Nach einem aufwendigen Umbau präsentieren die Nürnberger ihren Schatz erstmals in der Ausstellung “Gerhard Richter. Ausschnitt“. Der neue Ausstellungsraum präsentiert...
Read more »

Putzen gegen das Vergessen – Dresdner Stolpersteine

Oktober 21, 2014
By
Putzen gegen das Vergessen – Dresdner Stolpersteine   Auch dieses Jahr wollen wir an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Am 9. November 2014 findet anlässlich des Gedenkens an die Novemberpogrome 1938 ab 18 Uhr eine Mahnwache an den Dresdner Stolpersteinen statt. Die Mahnwache wird von dem Verein Stolpersteine für Dresden e.V. organisiert. Damit wendet sich der Verein gegen jeglichen Form von...
Read more »

Das Kunstmarktkarussell. Werke aus der Essl-Sammlung in London versteigert

Oktober 15, 2014
By
Das Kunstmarktkarussell. Werke aus der Essl-Sammlung in London versteigert Kunst ist nicht nur schön, sondern auch eine Wertanlage. Aus dieser musste die Sammlung Essl nun auch Kapital schlagen und versteigerte am Montagabend im Londoner Auktionshaus Christie’s 43 Werke der Kunstsammlung von bauMax-Gründer Karlheinz Essl. Wie in den kommenden Herbstauktionen, wurden die beiden eingelieferten Werke Gerhard Richters besonders hervorgehoben. Ganz offensichtlich erhöht schon der...
Read more »