Open Source

Zunehmend erscheinen wissenschaftliche Beiträge zum Werk Gerhard Richters als frei zugängliche Internetpublikationen. Im Folgenden finden Sie eine erste chronologisch geführte Liste, die wir gern mit Ihrer Hilfe erweitern würden.

1968
Richter. Wenns knallt, Über die frühen Werke sowie die Maltechnik und -praxis von Gerhard Richter, Zeitungsartikel: Der Spiegel 19.8.1968, 34/1968.

2001
“Wunden kann ich nicht malen” Richter über seinen sechsteiligen Bilderzyklus Rhombus (851/1-6), Zeitungsartikel: Der Spiegel, 14.4.2011, 16/2001

2004
Wendy K Koenig: The Art of Interruption: A Comparison of works by Daniel Libeskind, Gerhard Richter, Ilya Kabakov (Dissertation), The Ohio State University

2007
Hubertus Butin: Gerhard Richters Kölner Domfenster, Der Lieblingsort der Deutschen

2010
Darryn Ansted: Post-Structuralism in the artwork of Gerhard Richter (Dissertation), UWA School of Design

2013
Antonia Dapena-Tretter: Gerhard Richter and Sigmar Polke: Painting the Postwar German Experience

polke/richter richter/polke, Christie’s Catalogue, London

2014
Martina Elger Machová: Soucasná Nemecka Sklomalba. Malíri Gerhard Richter, Neo Rauch, Markus Lüperts, Sigmar Polke a Imi Knoebel vytvárejí okna do sakrálního Prostoru (Dissertation), Universität Olmütz

Aline Guillermet: Memory, Forgetting and the Representation of History in Gerhard Richter’s 18 October 1977

2015
1965. Die Düsseldorfer Kunstszene vor 50 Jahren, Ein Teamprojekt des Instituts für Kunstgeschichte, Düsseldorf

Will Hine: The Politics of Representation: 9/11 and the Iraq War in the Work of Gerhard Richter, Department of History of Art at the University of Bristol

2018
Miguel Mesquita Duarte: (Dis)Figuration of Memory In, Around, and Beyond Gerhard Richter’s Atlas: Between Photography, Abstraction, and the Mnemonic Construction